Tamilen-Prediger im Zwielicht: Missbrauch von Gläubigen

11.09.201913 Min

Er nennt sich Apostel, ist selbsternanntes Oberhaupt einer evangelischen Freikirche im Kanton Bern – und soll sich an seinen Gläubigen vergangen haben. Aussteigerinnen werfen dem Kirchenführer in der «Rundschau» vor, sie sexuell missbraucht zu haben. Eines der Opfer soll 13jährig gewesen sein. Der T...

Mehr von Rundschau

Mehr aus Rundschau

Auch interessant