15.11.2017962 Ansichten

Willkommenskultur: Kantone buhlen um ein Asylzentrum

Gewöhnlich läuft es so: Bund oder Kantone wollen eine Asylunterkunft eröffnen, die Gemeinde wehrt sich mit Händen und Füssen. Nicht so in der Innerschweiz: Um den Standort des Bundesasylzentrums gibt es schon fast ein Wettrennen. Luzern will, Obwalden will – der Kanton Schwyz will nicht. Blöd nur, dass sich der Bund genau diesen Kanton als Standort fürs Innerschweizer Zentrum ausgesucht hat.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant