28.11.20182622 Ansichten

Zornige Querulanten: Reichsbürger ziehen in die Schweiz

Sie anerkennen den Staat nicht, lehnen Gesetze ab und Hunderte von ihnen bewaffnen sich: Die Reichsbürgerbewegung wird in Deutschland als Bedrohung für die innere Sicherheit eingestuft. Weil die Behörden hart gegen sie vorgehen, weicht die Szene nun teilweise in die Schweiz aus. Hier halten bereits Schweizer Reichsbürger die Gerichte auf Trab. Die Rundschau zeigt einen seltenen Einblick in eine verschworene Gemeinschaft.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant