14.09.20192877 Ansichten

«Samschtig-Jass»-Gäste: Walter und Peter Keiser

Die Spitzenmusiker Walter und Peter Keiser sorgten auf über 200 Tonträgern und zig Konzerten stets für den perfekten Sound. Nun versuchen die Zwillinge am Jasstisch zu brillieren und präsentieren – gesanglich unterstützt von TV-Moderatorin Sandra Studer – ein Muster ihres Könnens.

Die eineiigen Zwillinge Peter und Walter Keiser gehören zu den erfolgreichsten Side-Men: Musiker, die auf der Bühne oder im Studio im Schatten berühmter Künstler das musikalische Rückgrat bilden. Ob Andreas Vollenweider oder Nena, Gölä oder Simply Red – mit ihrem Musikgefühl haben Bassist Peter und Schlagzeuger Walter in den letzten 50 Jahren die Schweizer Musikgeschichte in einem grossen Ausmass mitgeprägt. Auf über 200 Tonträgern und zahlreichen Konzerten haben sie in ihrer langjährigen Laufbahn mitgespielt. Aus Anlass zu ihrem 65. Geburtstag kehrten die bescheidenen Zwillinge für einmal den Spiess um und produzierten einen eigenen Tonträger. Im «Samschtig-Jass» präsentieren die beiden aus dem aktuellen Album «Guest List» den Titel «Strong» – dazu braucht’s definitiv eine starke Stimme. Den gesanglichen Part übernimmt Sängerin, Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Sandra Studer.

Mehr von Samschtig-Jass

Mehr aus der Sendung

Auch interessant