08.06.20194343 Ansichten

«Samschtig-Jass» mit Toni Brunner

Nach seiner langjährigen Politkarriere ist Toni Brunner heute leidenschaftlicher Beizer und Kuhzüchter und versucht nun auch im «Samschtig-Jass» auf dem Bächlihof in Jona erfolgreich abzuschneiden. Für die musikalische Unterhaltung sorgen das volkstümliche Duo Roman Brülisauer und Geri der Klostertaler.

23 Jahre politisierte er in Bundesbern im Nationalrat – davon acht Jahre als SVP-Parteichef. Seit gut einem halben Jahr ist Schluss mit Politik. Heute führt der gelernte Landwirt zusammen mit seiner langjährigen Freundin einen Landgasthof im Toggenburg und züchtet Eringerkühe, mit denen er auch an Wettbewerben teilnimmt. Nun will er auch im «Samschtig-Jass» eine gute Figur machen und stellt sich auf dem Bächlihof in Jona zwei Tischjassern und einem Telefonjasser. Für die «fätzigen» Töne sind diesmal Hackbrettvirtuose Roman Brülisauer und Geri der Klostertaler zuständig, der Saxophon und Dudelsack genauso gut beherrscht wie das Steirische Alphorn oder das Didgeridoo.

Mehr von Samschtig-Jass

Mehr aus der Sendung

Auch interessant