22.11.20031944 Ansichten

John F. Kennedy ermordet

Der US-Präsident John F. Kennedy wird durch Schüsse bei einem Attentat in Dallas schwer verletzt und stirbt auf dem Weg ins Krankenhaus. Der mutmassliche Attentäter Lee Harvey Oswald wird später vor laufenden Kameras erschossen.

Mehr von Schon vergessen

Mehr aus der Sendung

Auch interessant