27.09.19953333 Ansichten

Sophie Taeuber-Arp

Zusammen mit ihrem späteren Ehemann Hans Arp nimmt Sophie Taeuber an der Zürcher Dada-Bewegung teil. In der Folge entstehen Collagen, Stickereien, Malereien und Reliefs. Die vielseitige Künstlerin, deren Antlitz heute unsere 50er Note schmückt, verunglückt 1943 in Zürich tödlich.

Mehr von Schon vergessen

Mehr aus der Sendung

Auch interessant