16.08.2019213 Ansichten

Aargauer SVP will mit Gallati Regierungs-Sitz verteidigen

Die Aargauer SVP will mit Grossrat Jean-Pierre Gallati ihren zweiten Sitz in der Kantonsregierung verteidigen. Die Kantonalpartei hat den 53-jährigen Rechtsanwalt Gallati mit 156 zu 0 Stimmen nominiert. Fraktionspräsident Gallati war einer der scharfen Kritiker der zurückgetretenen SVP-Gesundheitsdirektorin Franziska Roth.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant