30.08.20111425 Ansichten

AKW Mühleberg bei Hochwasser schlecht geschützt

Das AKW Mühleberg sei nicht ausreichend vor Hochwasser geschützt. Dies sagt Umwelthistoriker Christian Pfister und belegt seine Aussagen mit historischen Quellen aus dem Mittelalter. Das Hochwasser von 1480 sei weitaus schlimmer ausgefallen als jene von 1999 und 2005, welche die BKW als Berechnungsgrundlage beizieht.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant