24.08.2015297 Ansichten

Ausnahmebewilligung für Kopftuch im Unterricht

Die Thuner Schulleitung hat einer Schülerin erlaubt, in der Schule ein Kopftuch zu tragen. Zuvor war die Schülerin eine Woche lang vom Unterricht suspendiert worden, weil die Schulordnung Kopfbedeckungen verbietet. Nun erhielt die Schülerin eine Ausnahmebewilligung. Die Thuner Schulbehörden warten auf einen Grundsatzentscheid des Bundesgerichtes.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant