15.10.20185665 Ansichten

Bartgeier am Ofenpass

Der Bartgeier wurde im 18. Jahrhundert in der Schweiz ausgerottet. Die letzten 30 Jahre wurde mit der aufwendigen Ansiedlung begonnen. Seit ein paar Jahren gibt es Bartgeier, die wieder in freier Wildbahn zur Welt kommen. Diesen Sommer war «Schweiz Aktuell» zu Besuch bei einem Bartgeierpaar welches beim Ofenpass in Graubünden gebrütet hat.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant