29.09.20201721 Ansichten

Debatte um Coronamassnahmen im Zürcher Sexgewerbe

Nach einem Beschluss des Regierungsrats soll es im Zürcher Sexgewerbe wegen Corona mehr Kontrollen geben, Freier müssen ihre Kontaktdaten offenlegen und neue Aufenthaltsbewilligung werden keine mehr vergeben. Das sorgt für Kritik.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant