Erschütternde Dokumentation im Film «Hexenkinder»

Der Luzerner Filmemacher Edwin Beeler zeigt in seinem neusten Werk ein düsteres Kapitel: Ehemalige Heimkinder schildern, wie sie in den 1950 - 70er-Jahren von Nonnen und anderen religiösen Erziehungspersonen misshandelt und missbraucht wurden.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant