27.11.20125936 Ansichten

Geheimarmee im Berg

Im Jahr 1990 wurde die geheime Widerstandsorganisation P-26 enttarnt. Damals ging eine heftige Protestwelle durch die Schweiz, denn ausser ein paar wenigen Spitzenbeamten der Armee hatten weder Parlament noch Bundesrat Kenntnis von P-26. Nach über 20 Jahren hat der damalige Kommandant dieser Geheimarmee, der Basler Effrem Cattelan, das frühere Hauptquartier wieder aufgesucht. In der unterirdischen Führungsanlage bei Gstaad erzählt Cattelan, wie die P-26 Mitglieder ausgebildet wurden.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant