17.08.20101427 Ansichten

Generationen im Klassenzimmer

In der Schule gibt es immer mehr Stress für Lehrerinnen und Lehrer. Sie fordern Assistenten und Entlastung. Das hat Pro Senectute schon vor einigen Jahren erkannt. Im Kanton Zürich zum Beispiel stehen bereits über 700 freiwillige Seniorinnen und Senioren in den Klassenzimmern und unterstützen die Lehrerschaft. Das Projekt "Generationen im Klassenzimmer" wird darum in immer mehr Kantonen und Städten eingesetzt. Unser Portrait zeigt die 65 jährige Marianne Vetsch aus Bülach, welche mit viel Freude in einer 6. Klasse dabei ist.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant