15.08.2008448 Ansichten

Hagneck-Kanal

Genau vor einem Jahr kam das grosse Unwetter: insbesondere im Mittelland trat die Aare vielerorts über die Ufer und riss Äste und Baumstrünke mit sich. Grosse Sorgen machte damals der Hagneck-Kanal. Er konnte das viele Wasser nicht mehr aufnehmen. Nicht erst seit diesem Unwetter ist klar: Der alte Kanal muss saniert werden. Für das müssen die Bauern aber Land abtreten und das sorgt für Ärger. Urs Wiedmer berichtet.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant