19.04.20171371 Ansichten

Radio als Integrationsprojekt

Einmal im Monat produzieren eritreische Migranten in Zürich ein Radioprogramm in ihrer Muttersprache Tigrinya. Die Sendung ist ein Integrationsprojekt und soll den Migranten die Schweiz als neue Heimat näher bringen.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant