Reaktionen auf Fasnachts-Umzug in Einsiedeln SZ

In Einsiedeln SZ fand am Montag ein unerlaubter Fasnachts-Umzug mit über 1'000 Personen statt. Am Abend eskalierte die Situation, als die Polizei durchgriff.

UT
16.02.20214 Min
Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus "Schweiz aktuell"

Auch interessant