27.09.201946 Ansichten

Region Genf setzt ein Zeichen gegen Lichtverschmutzung

Die Strassenbeleuchtung wurde in 150 französischen und Schweizer Gemeinden erst nach Mitternacht eingeschaltet. Die Aktion soll ein Bewusstsein dafür schaffen, was Lichtverschmutzung für Mensch und Tier bedeutet.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant