07.09.2016557 Ansichten

Sans-Papier kämpft seit 12 Jahren um Anerkennung

Agim Memedi kam als Saisonnier in die Schweiz und ist hier geblieben. Seit 12 Jahren ist er illegal in der Schweiz. Er kämpft darum, in der Schweiz bleiben zu können. Ein Leben zwischen Hoffnung und ständiger Angst, ausgeschafft zu werden. Für den Chef der Fremdenpolizei Bern, Alexander Ott, ist Agim Memedi kein Einzelfall. Immer wieder stösst er bei Kontrollen auf illegale Arbeiter, die von ihren Arbeitgebern auch noch ausgebeutet werden.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant