19.05.2016398 Ansichten

Selbsthilfegruppen: Betroffene und Gesundheitswesen profitieren

Zu mehr als 800 verschiedenen Themen gibt es in der Schweiz Selbsthilfegruppen. Gemeinsam ist den meisten Teilnehmern, dass die Selbsthilfegruppen im Umgang mit körperlichen und psychischen Krankheiten eine zentrale Rolle spielen. Dies belegt sowohl der Besuch in einer Selbsthilfegruppe für Muskelkranke, sowie das Gespräch mit Professor Jürgen Stremlow, der die Selbsthilfe in der Schweiz erforscht.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant