Sonderausstellung zum Thema Verdingkinder in Chur

Verdingt, entmündigt: Bis in die 1970er-Jahre waren in der Schweiz zehntausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen betroffen. «Vom Glück vergessen. Fürsorgerische Zwangsmassnahmen in Graubünden» heisst eine Sonderausstellung im Rhätischen Museum Chur.

UT
31.05.20214 Min
Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus "Schweiz aktuell"

Auch interessant