St. Gallen will Gesichtserkennung im öffentlichen Raum verbieten

14.09.20224 Min

Die politische Linke hat via Vorstoss gefordert, dass die allerneuste Technologie für eine Gesichtserkennung im öffentlichen Raum der Stadt St. Gallen verboten wird. Eine knappe Mehrheit hat sich für ein Verbot ausgesprochen. Einschätzungen von SRF-Korrespondent Philipp Inauen.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant