13.07.2016343 Ansichten

Trauma-Weiterbildung für Zürcher Lehrer wegen Flüchtlingsstrom

Der Kanton Zürich bildet jährlich rund 500 schulpflichtige Flüchtlinge in Sonder- und Normalklassen aus. Weil bis zur Hälfte an schlimmen Kriegs- und Fluchterlebnissen leiden, schult der Kanton in einem Pilotkurs Lehrkräfte zum Thema Umgang mit traumatisierten Jugendlichen.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant