02.06.20091992 Ansichten

Unfälle im Festungsbau

Der Bau der Réduit-Linie war ein gewaltiges Investitionsprogramm für die Bauwirtschaft. In kurzer Zeit entstanden entlang der Voralpen unzählige Bunker- und Festungsanlagen; und dies mit minimalen Sicherheitsvorkehrungen. Kein Wunder also, kam es im Festungsbau regelmässig zu schweren Unfällen. In der Festung Fürigen bei Stansstad, einem der Schauplätze von «Alpenfestung - Leben im Réduit», verunglückte ein Bauarbeiter gar tödlich. Matthias Rusch berichtet.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant