24.10.2018273 Ansichten

Wassertiefststand birgt Gefahren

Viele Flüsse und Seen in der Schweiz führen wegen der anhaltenden Trockenheit sehr wenig Wasser. Einer Spaziergängerin am Lac de Bret VD wurde dies zum Verhängnis, sie sank hüfttief im Schlamm des vermeintlich trockenen Seegrundes ein. Bigna Silberschmidt hat sich vor Ort ein Bild gemacht und erfahren: Auch das Trinkwasser ist knapp.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant