24.05.2016806 Ansichten

Widerstand gegen Lehrstellenabbau

Um das Loch in der Kantonskasse zu stopfen, will die Regierung des Kantons Zürich insgesamt zwei Milliarden Franken einsparen. Dieser Massnahme zum Opfer fallen sollen auch 45 Lehrstellen für Schneiderinnen in Winterthur. Der Kanton betreibt dort eine seiner beiden Lehrwerkstätten. Nun kämpft ein neu gegründeter Verein ums Überleben des Ateliers.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant