24.03.20031302 Ansichten

Wohnland: Die Höhlenwohnung im Krauchtal

Die Höhlenwohnungen im bernischen Krauchtal sind seit dem 16. Jahrhundert bewohnt. Erste Spuren mennschlichen Wohnens gehen aber gar ins 3. Jahrtausend vor Christus zurück. Eine dieser in eine natürliche Felshöhle gebauten Wohnungen wird heute von Rosa Wühtrich bewohnt. Helen Arnet hat sich an diesem ungewöhnlichen Wohnort umgesehen.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus Schweiz aktuell

Auch interessant