24.01.2020515 Ansichten

Zürcher Politiker müssen nicht «geschlechtergerecht» formulieren

Das Büro des Stadtzürcher Gemeinderats hat einen Vorstoss wegen nicht geschlechtergerechter Formulierung abgelehnt. «Zu Unrecht», findet der Bezirksrat. Ob der Gemeinderat den Fall weiterzieht, ist noch unklar.

Mehr von Schweiz aktuell

Mehr aus der Sendung

Auch interessant