Überspringen zum Inhalt
Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen

«Dällebach Kari» – Klassiker von Kurt Früh

Der Berner Coiffeurmeister Karl Tellenbach, genannt Dällebach Kari, brachte die Leute mit seinem Humor zum Lachen, und lenkte so von der Tragik ab, die ihn selbst umgab. Regisseur Kurt Früh setzte dem Querkopf 1970 ein fulminantes filmisches Denkmal. In der Hauptrolle brillierte Walo Lüönd.

Sommer 1931. Nachts auf der Aarebrücke machen zwei Berner Polizisten eine befremdliche Entdeckung. In einem Paar Schuhe, das am Geländer hängt, finden sie den Abschiedsbrief von Kari Dällebach (Walo Lüönd), dem Coiffeur aus der Neuengasse. Der stadtbekannte Sprücheklopfer und Witzereisser hat sich u...

10.02.2024110 Minverfügbar bis 17.02.2024
Mehr von Schweizer Film

Mehr aus "Schweizer Film"

Auch interessant