20.01.20216915 Ansichten

Solothurner Filmtage 2021 – Die Eröffnung

Zum Auftakt der Filmtage Solothurn gibt es was ganz Besonderes: Erstmals wird der Eröffnungsfilm im Fernsehen ausgestrahlt. Zeitgleich bei SRF, RTS und RSI. Vorab gibt es eine Sondersendung.

Mit Bundespräsident Guy Parmelin, Direktorin Anita Hugi und Niccolò Castelli, dem Regisseur des Eröffnungsfilms «Atlas», als Gäste. Mit ihnen spricht Moderatorin Monika Schärer über Schweizer Kino in Zeiten von Corona.

Mehr von Schweizer Film

Mehr aus Schweizer Film

Auch interessant