Susan Gasser, Genetikerin

Im Jahr 2001 wurde das Erbgut des Menschen, die DNA, vollständig entschlüsselt – ein grosser Erfolg des menschlichen Forschergeistes. Doch der Durchbruch im Bereich der Biomedizin war nur ein vermeintlicher, erklärt die Genetikerin Susan Gasser.

«Nachdem wir das menschliche Erbgut entschlüsselt hatten, merkten wir, dass es nicht ausreicht, die Gensequenzen des Erbguts zu kennen.» Die Erbinformation alleine liefert keine Erklärung, warum Menschen Krebs entwickeln, warum sie bestimmte Krankheiten haben oder weshalb verschiedene Menschen unter...

Mehr von SCIENCEsuisse

Mehr aus SCIENCEsuisse

Auch interessant