06.08.201215263 Ansichten

Reisen ohne Ende

In der 6. Folge erzählen die "Fernweh"-Reporter von einem Schweizer Paar auf einer Reise ohne Ende - die beiden sind mit ihrem Geländewagen seit 1984 unterwegs.

In Benin ist die ehemalige Sklaven-Strasse heute voller Voodoo. Und in der ägyptischen Hauptstadt Kairo treffen die Reporter die letzten Vertreter eines untergehenden Gewerbes: Die Zabalees sammeln mit ihren kleinen Eselskarren den Müll der Grosstädter.

Mehr von SF Fernweh – Souvenirs '12

Mehr aus SF Fernweh – Souvenirs '12

Auch interessant