Hornussen: Der Stecken

24.08.201242 Sek

Mit dem Stecken, an dessen Ende ein Hartholzklotz («Träf») befestigt ist, versucht der Schläger den Nouss möglichst weit in das Ries zu befördern. Er ist zwischen 2,5 und 3 Meter lang und besteht aus Karbonfasern.

Mehr von Sport-Clip

Mehr aus Sport-Clip

Auch interessant