24.10.201610403 Ansichten

Samuel Volery ist professionell auf der Slackline unterwegs

Vor einem Jahr hat es der Extremsportler Samuel Volery schon einmal versucht – und ist wegen eines Gewitters gescheitert. 540 Meter misst die Lücke zwischen dem Zuestoll und dem Schibenstoll in den Churfirsten. Genau hier spannen der Slackline-Spezialist Samuel Volery und sein Team wieder die längste Slackline der Welt auf. Gelingt dieses Mal die Weltrekord-Überquerung?

Mehr von sportlounge

Mehr aus der Sendung

Auch interessant