24.09.201030382 Ansichten

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» (4): Barbara Huber

Das vierte Essen der Landfrauen findet im Zürcher Weinland statt, auf dem Forrenhof in Welsikon. Barbara Huber lebt dort mit ihrem Mann Ernst. Von den drei Kindern wohnt nur noch die Tochter daheim: Nadia, 19. Der Jüngste, Phillip, 16, macht eine Landwirtschaftslehre in der Nähe von Kloten, und Sergio, 21, kommt ein Mal die Woche zu einem feinen Essen nach Hause. Das sechste Familienmitglied heisst Siro, ein schwarzer Labradorrüde.

Mehr von SRF bi de Lüt – Landfrauenküche

Mehr aus SRF bi de Lüt – Landfrauenküche

Auch interessant