03.05.201913215 Ansichten

Ralph Langenscheidt (ZH)

In Folge 4 steht Ralph Langenscheidt aus Bäretswil ZH hinter dem Herd. Täglich bereitet er frische Menüs für sich zu und legt dabei besonderen Wert auf regionale und saisonale Produkte. Für ein Umdenken in Bezug auf die Ernährung hat unter anderem die Diagnose Diabetes Typ 1 gesorgt. Ralph Langenscheidt wohnt mit seiner Katze Chilli in einer Dachwohnung in Bäretswil ZH. In seiner offenen Küche bereitet Ralph tagtäglich frische Menüs für sich zu. Für ein Umdenken in Bezug auf die Ernährung hat unter anderem die Diagnose Diabetes Typ 1 vor rund 20 Jahren gesorgt. Damals wurde ihm bewusst, dass frisch zubereitetes Essen eine Voraussetzung für sein Wohlbefinden ist. Freude am Kochen hat Ralph aber bereits seit Kindesalter. Schon früh durfte er bei seiner Mutter und Grossmutter in der Küche mithelfen. Sein Trumpf: die Kreativität. Gerne entwickelt Ralph nämlich eigene Rezepte. Am liebsten kauft er verschiedene hochwertige Produkte ein und kombiniert diese dann ganz nach seinem Gusto. Seine Rezepte veröffentlicht Ralph anschliessend auf seinem Foodblog, den er mit Leidenschaft betreibt. Besonders gerne verwöhnt er mit seinen neuen Kreationen seine Partnerin Brigitte, die jeweils am Wochenende bei Ralph in Bäretswil wohnt. Sie ist hin und weg von seinen Kochkünsten. Ob er die vier Konkurrenten ebenfalls überzeugen kann?

Mehr von SRF bi de Lüt – Männerküche

Mehr aus der Sendung

Auch interessant