29.03.201911086 Ansichten

Twann – Ferien, Unkraut-Schafe und SUP (Staffel 8, Folge 5)

In der letzten Folge bekommt Franziska Immer Besuch von Winzer Nick Bösiger, der eine Weinlieferung mitbringt. Familie Grosjean pflanzt für jedes Kind einen Baum und das Glasbläserpaar ist reif für Ferien.

Auf der St. Petersinsel trifft Hoteldirektorin Franziska Immer alle Vorbereitungen für die neue Saison. Nick Bösiger bringt ihr seinen neuesten Wein, in der Küche werden die alten Geräte ausgetauscht und am Ufer des Bielersees entsteht eine Station für Stand-Up-Paddles. Franziska Immer möchte ihren Gästen noch mehr bieten als letztes Jahr. Bauernfamilie Grosjean nutzt den frühlingshaften Tag für eine besondere Pflanzaktion. Jedes der drei Kinder bekommt seinen eigenen Baum. Und wie sich das in Twann so gehört, wird auf den schönen Moment angestossen. Nick Bösiger will das Unkraut in seinen Reben nicht mehr mit Gift bekämpfen. Den Job sollen neu kleine Schafe übernehmen. Nick ist gespannt: Fressen die herzigen Tiere nur das Gras oder schmecken ihnen auch die frischen Weintriebe? Das Glasbläserpaar Cornelia Jakob und Reto Zünd hat sich an das Familienleben mit der kleinen Jasmin gewöhnt. Nach einem strengen Winter mit viel Arbeit und manchmal wenig Schlaf wollen sie sich ein paar Tage Ferien gönnen. Los geht es mit dem Wohnmobil.

Mehr von SRF bi de Lüt – Unser Dorf

Mehr aus SRF bi de Lüt – Unser Dorf

Auch interessant