Psychotherapie für traumatisierte Kinder

Bis zu 40 Prozent aller geflüchteten Menschen aus der Ukraine werden eine Traumatherapie benötigen. Darunter auch viele Kinder. Mithilfe von Spielzeugfiguren können geflüchtete Kinder erzählen, was sie im Krieg erlebt haben. Eine Psychotherapeutin erklärt, warum rasche Hilfe nötig ist, um das Risiko für gesundheitliche Folgeerkrankungen zu reduzieren. Doch wie überall im psychotherapeutischen Bereich gibt es mehr Patient*innen als offene Plätze – die Wartezeit für geflüchtete Kinder beträgt bis zu neun Wochen.

Mehr von SRF News Videos

Mehr aus SRF News Videos

Auch interessant