«Wir raten dringend davon ab, dass Gastfamilien Geflüchtete direkt am Bahnhof abholen»

24.03.202229 Sek

In den vergangenen zehn Tagen konnten bereits 1300 Geflüchtete in 537 Gastfamilien platziert werden. So die Direktorin der Schweizerischen Flüchtlingshilfe, Miriam Behrens, in der Pressekonferenz am Donnerstagvormittag. Um weiterhin einen reibungslosen Ablauf, bei der Zuteilung der Geflüchteten in Gastfamilien zu ermöglichen, sei es wichtig, dass die Gastfamilien nicht eigenständig handeln. Viel mehr sollen sie darauf warten, dass die Schutzsuchenden ihnen zugewiesen werden. Nur so könne auch verhindert werden, dass Geflüchtete Opfer von Menschenhandel oder Zwangsprostitution werden.

Mehr von SRF News Videos

Mehr aus SRF News Videos

Auch interessant