15.09.202153304 Ansichten

Schweizer Laufschuh-Hersteller On sprintet an die Wall Street

Der Börsengang von On in New York ist bei Investoren auf reges Interesse gestossen. Das Unternehmen aus Zürich platzierte 31 Millionen Class-A-Aktien zu 24 Dollar. Damit war der Ausgabepreis höher als geplant. Dies spült dem Unternehmen 746,4 Millionen Dollar in die Kasse. Vor Ort an der Wall Street waren auch die Gründer der Schweizer Firma. Nach dem Börsengang folgte das erste Telefonat mit Glückwünschen des Markenbotschafters und Investors Roger Federer.

Mehr von SRF News

Mehr aus SRF News

Auch interessant