26.01.202111144 Ansichten

Taskforce: «Britische Mutation wird im März 50 Prozent der Neuansteckungen ausmachen»

Die neuen Virusmutationen beschäftigen die Schweiz. Diejenige aus Brasilien sei zum Glück noch nicht bei uns angekommen, sagt Task-Force-Leiter Martin Ackermann an der heutigen Information. Aber die englische Variante wird im März auch in der Schweiz dominieren. Gefährlich dabei sei nicht die Sterberate, von der noch nicht viel bekannt ist, sondern die hohe Ansteckungsfefahr.

Mehr von SRF News

Mehr aus der Sendung

Auch interessant