Wut auf die Lonza

04.09.20203 Min

Der Walliser Landwirt Daniel Domig ist wütend. Das Grundwasser bei seinem Ackerland ist verseucht - durch den krebserregenden Stoff Benzidin. Schuld ist eine Deponie des Chemie- und Pharma-Konzerns Lonza. Die Lonza versucht zwar mittlerweile zu verhindern, dass Benzidin ins Grundwasser gelangt. Die Firma mache aber zu wenig und reagiere zu langsam, sagt Bauer Domig.

Mehr von SRF News

Mehr aus SRF News

Auch interessant