Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen

Der Fluss, der uns trennt

UT
21.01.202351 Minverfügbar bis 30.11.2025

Im peruanischen Regenwald leben die Mashco Piro. Sie gehören zu den letzten isoliert lebenden Völkern der Erde. Die Regierung schützt die Gemeinschaft und verbietet jeglichen Kontakt zu ihr. Dennoch kommt es immer wieder zu Kontakten mit den Siedlungen auf der anderen Flussseite. Das birgt Gefahren.

Weitere Links aus der Sendung

Zur Sendungsseite
Mehr von SRF school

Mehr aus SRF school

Auch interessant