26.01.20213944 Ansichten

Streitgspräch über «Die Stille» von Bestsellerautor Don DeLillo (Staffel 8, Folge 2)

Bestsellerautor Don DeLillo schreibt in «Die Stille» über einen Blackout. Die digitale Gesellschaft findet sich ohne Strom wieder. Es bleibt nur die Vorstellung dessen, was man jetzt erleben könnte.

Nicola Steiner kann dem etwas abgewinnen, da DeLillo sich eines schlauen schriftstellerischen Kniffs bedient. Philipp Tingler unterstellt DeLillo einen schriftstellerischen Blackout. «Steiner & Tingler» im Streitmodus. Guter Roman – schlechter Roman: Hier gibt es kein Zusammenkommen.

Mehr von Steiner & Tingler

Mehr aus der Sendung

Auch interessant