29.04.20188523 Ansichten

Adorno, Marcuse und Co. - Die Vordenker der 68er-Bewegung

Vor 50 Jahren rebellierte die Jugend. Viele beriefen sich dabei auf Philosophen wie Theodor W. Adorno oder Herbert Marcuse. Warum eigentlich? Und was haben uns diese Denker heute noch zu sagen? Ein Gespräch mit dem Historiker und Philosophen Philipp Felsch über die Meisterdenker von damals.

Mehr von Sternstunde Philosophie (Video)

Mehr aus der Sendung

Auch interessant