Anne Applebaum: Von Stalin zu Putin – das Erbe des Totalitarismus

05.05.201959 Min

Im Osten nichts Neues? Putins gelenkte Demokratie, Krieg in der Ukraine, Rechtspopulismus in Ungarn und Polen. Die Historikerin und Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum analysiert, inwieweit die aktuellen Entwicklungen in Osteuropa bis heute von dessen totalitärer Vergangenheit bestimmt sind.

Wie entsteht ein totalitäres System? Was zeichnet es aus? Und welchen Einfluss hat das Erbe des Stalinismus auf die heutige Weltpolitik? Das sind die zentralen Fragen der Historikerin und Publizistin Anne Applebaum. Als Autorin von Standardwerken über das Gulag-System, die Errichtung des Eisernen Vo...

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant