03.03.20135079 Ansichten

Auf zwei Füssen - vom Gehen und Verstehen

Das Gehen auf zwei Beinen zeichnet den Menschen aus. Ethikprofessor Kurt Bayertz hat die symbolischen und handfesten Vorteile des aufrechten Ganges nachverfolgt. Im Gespräch mit Juri Steiner vertieft er die Bedeutung des «Alleinstellungsmerkmals» des Zweifüsslers, das dieser mit den Pinguinen teilt.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant