17.01.201610768 Ansichten

Axel Honneth: Den Sozialismus zur Vollendung bringen

Marx ist tot, aber der Sozialismus lebt - zumindest als Idee. Der renommierte Philosoph Axel Honneth spricht von einem unvollendeten Projekt und entwirft einen Sozialismus für die Gegenwart. Im Gespräch mit Barbara Bleisch verteidigt er seine gesellschaftskritische Vision.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus der Sendung

Auch interessant