22.05.20113080 Ansichten

Die Kunst des Vergessens im digitalen Zeitalter

Der Professor des renommierten Oxford Internet Institute erklärt Barbara Bleisch, warum wir vor lauter Erinnern das Vergessen verlernt haben und warum das so wichtig wäre.

Mehr von Sternstunde Philosophie

Mehr aus Sternstunde Philosophie

Auch interessant